Bewerbungsschreiben Dolmetscher bzw. Übersetzer

Heute gibt es deutlich mehr Übersetzer/Dolmetscher als freie Stellen für festangestellte Dolmetscher und Übersetzer.

Es gilt es, seine Stärken hervorzuheben und Schwächen nicht so wichtig erscheinen zu lassen oder nicht zu erwähnen
. Zu Stärken gehören typischerweise gute Noten im Studium und vorhandene Berufserfahrung im fraglichen Bereich.

Wenn man schon Berufserfahrung hat, dann ist es wichtig, anzugeben, für welche Firma man gearbeitet hat. Dem Schreiben müssen unbedingt ein aktuelles Foto und Kopien aller Zeugnisse und Referenzen der Arbeitgeber beigefügt werden.

Dabei ist auch auf die Angaben des Arbeitgebers zum gewünschten Format, in dem welchem die Dokumente übersendet werden sollen, zu achten.

Gerne gesehen wird auch ein Auslandsaufenthalt um seine Sprachkenntnisse noch zu vertiefen.

Auch wenn man eine linguistische Ausbildung hat, kann es passieren, dass sich in das Bewerbungsschreiben etliche Flüchtigkeitsfehler einschleichen.

Deshalb empfiehlt es sich, das Bewerbungsschreiben ein paar Mal durchzulesen und es bei Unsicherheiten durch ein Rechtschreibprogramm zusätzlich checken zu lassen.

Auf die Weise erhöht man seine Chancen, eingestellt zu werden, erheblich. Auch das Format, in dem der Anhang übersendet wird, muss überprüft und mit den Anforderungen des potenziellen Arbeitgebers verglichen werden.

Wird das Bewerbungsschreiben per Post abgeschickt, so muss man darauf achten, dass die Ausdrucke nirgends verschmiert sind und dass das Foto sicher aufgeklebt wurde.

Auch die Größe des Umschlages sowie die Richtigkeit der Adressen müssen vor dem Abschicken überprüft werden, wobei ein sorgfältiges Frankieren nicht vergessen werden darf.

Bewerbungsschreiben Dolmetscher/-in bzw. Übersetzer/-in n Muster






Musterstadt, den XX.XX.20XX

Firma
Frau/Herrn Ansprechpartner
Strasse Nr.
Postleitzahl und Ort



Max Mustermann
Mustergasse 123
12345 Musterstadt
Tel.:010/123456
Handy: 0160/123456
m.mustermann@mustermail.de


Bewerbung als Dolmetscher/Übersetzer für XY.


Sehr geehrte Frau X/ geehrter Herr Y

auf der Seite XXX habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen und möchte mich auf die Stelle des Dolmetschers (Übersetzers) in Vollzeit bewerben.

Sie suchen einen ausgebildeten Dolmetscher (Übersetzer) für Übersetzungen aus dem Englischen und Französischen. Durch meine jahrelange Erfahrung erfülle ich diese Anforderung vollständig. Ferner auch da ich an der Fachhochschule XY ausgebildet wurde und das Studium mit einer Durchschnittsnote von X abgeschlossen habe.

Während des Studiums machte ich Praktika bei den Firmen X und Y erweiterte meine praktischen Kenntnisse nach dem Studium durch Arbeit bei der Firma X, dass die besagten Firmen mit meiner Arbeit zufrieden waren, können Sie den beigefügten Referenzen entnehmen.

Sollten Sie sich für mich entscheiden, könnte ich am XX.XX.20XX anfangen und wäre mit einem Jahresgehalt/Stundenlohn von XXXXX Eur zufrieden.

Auf Ihre Antwort und eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Mit freundlichen Grüßen

M. Mustermann
Max Mustermann


Anlagen

Lebenslauf mit Lichtbild
Übersetzerdiplom
Abiturzeugnis
Referenzen der Arbeitgeber
Praktikumszeugnisse (wenn vorhanden)


Categories: