Bewerbungsschreiben für die Ausbildung zur Friseurin

In einem Bewerbungsschreiben für die Ausbildung zur Friseurin sollten Bewerberinnen ihre Begeisterung für den Beruf und ihre Motivation, diesen Beruf zu erlernen, hervorheben. Dabei ist wichtig die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu betonen, welche für die Ausbildung relevant sind
. Dazu gehören zum Beispiel Kreativität, handwerkliches Geschick, Hygienebewusstsein und Freude am Umgang mit Menschen.

Unbedingt erwähnt werden sollte, wenn bereits Erfahrungen im Friseurhandwerk gesammelt wurden, zum Beispiel durch Praktika oder Nebenjobs. Gerne gesehen ist auch Erfahrung in angrenzenden Bereichen mit viel Kundenkontakt.

Es ist ratsam, auf die Anforderungen der Ausbildungsstelle einzugehen und zu erklären, wie die eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen diesen Anforderungen entsprechen. Zudem sollte gezeigt werden, dass man sich mit dem Unternehmen und der Branche auseinandergesetzt hat indem man beispielsweise die Unternehmensphilosophie oder Trends im Friseurhandwerk erwähnt.

Bewerberinnen sollten jedoch darauf achten, keine unnötigen Informationen oder Allgemeinplätze in ihr Anschreiben aufzunehmen. Es ist auch nicht sinnvoll viele Standardfloskeln zu verwenden, sondern das Schreiben sollte individuell und persönlich gestaltet sein.

Auch wenn sich auf eine Stelle als Friseurin beworben wird ist es wichtig das Rechtschreib- und Grammatikfehler vermieden werden um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen.

Gerne gesehen ist, dass man offen für neue Trends und Techniken im Friseurhandwerk ist. Zudem ist es von Vorteil, wenn man bereits Erfahrungen im Kundenkontakt gesammelt hat und ein sicheres und freundliches Auftreten hat.

Zusammenfassend sollte ein Anschreiben für die Ausbildung zur Friseurin die eigene Begeisterung für den Beruf und die Motivation, diesen Beruf zu erlernen, hervorheben und individuell und persönlich gestaltet sein und auf die Anforderungen der Ausbildungsstelle eingehen.

Besonders wichtig sind Kreativität, handwerkliches Geschick, Hygienebewusstsein, Freude am Umgang mit Menschen, Erfahrungen im Kundenkontakt und ein sicheres und freundliches Auftreten.

Im Folgenden ein Musterschreiben um sich auf eine Ausbildungsstelle zur Friseurin zu bewerben. Das Schreiben sollte selbstverständlich noch auf die eigene Person und die ausgeschriebene Stelle angepasst werden.

Bewerbungsschreiben für die Ausbildung zur Friseurin Muster






Musterstadt, den XX.XX.20XX

Firma
Frau/Herrn Ansprechpartner
Strasse Nr.
Postleitzahl und Ort



Max Mustermann
Mustergasse 123
12345 Musterstadt
Tel.:010/123456
Handy: 0160/123456
m.mustermann@mustermail.de


Bewerbung als Ausbildung zur Friseurin für XY


Sehr geehrte/r Herr/Frau [Name des Ansprechpartners],

ich bewerbe mich bei Ihnen für die Ausbildung zur Friseurin und möchte mich gerne kurz vorstellen. Schon seit meiner Kindheit habe ich eine große Leidenschaft für Haare und Styling. Ich habe immer gerne meine eigene Frisur gestaltet und Freunden und Familie bei ihrem Styling geholfen. Diese Leidenschaft hat mich dazu gebracht eine Ausbildung zur Friseurin anzustreben.

Ich habe bereits ein Praktikum in einem Friseursalon absolviert und konnte dort meine Fähigkeiten und mein Interesse für den Beruf unter Beweis stellen. Mir macht es große Freude, mit Menschen zu arbeiten und sie durch meine Arbeit glücklich zu machen. Neben dem Praktikum habe ich auch in meinem Nebenjob als XY gelernt auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen und sie individuell zu beraten.

Ich verfüge über ein gutes Gespür für Trends und Mode und bin offen für neue Techniken und Styles. Mir ist es wichtig, mein Wissen und meine Fähigkeiten ständig zu erweitern und auf dem neuesten Stand zu halten. Ich bin kreativ, detailorientiert und habe ein gutes Auge für Ästhetik. Außerdem bin ich sehr hygienebewusst und achte stets auf Sauberkeit und Ordnung in meiner Arbeitsumgebung.

Ich habe gehört, dass Ihr Unternehmen für seine innovative und kreative Arbeitsweise bekannt ist und ich würde mich sehr freuen Teil Ihres Teams zu werden. Ich bin überzeugt, dass ich durch meine Begeisterung und mein Engagement zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen kann.

Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen und mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Ihnen zu erfahren. Gerne stelle ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch meine Fähigkeiten und Erfahrungen näher vor.

Mit freundlichen Grüßen

M. Mustermann
Max Mustermann


Anlagen

Lebenslauf mit Foto
Schulzeugnisse
Praktikumszeugnis




Categories: