Bewerbungsschreiben für die Ausbildung zum Immobilienkaufmann

Ein Immobilienkaufmann vermittelt, kauft und verkauft Immobilien. Zudem sind sie für das Marketing der Immobilie sowie die Beratung der Interessen zuständig
.

In einem Bewerbungsschreiben geht es in erster Linie darum, den Personaler von seinen Fähigkeiten zu überzeugen. Daher werden nur die Vorteile der zu bewerbenden Person genannt.

Was gibt es zu beachten?



Wie bereits erwähnt, sollte man sich nur von der positiven Seite zeigen. Negative Eigenschaften haben in einem Bewerbungsschreiben nicht verloren und lassen einen nur schlecht dastehen. Zudem sollte man noch eine gewisse Form einhalten, welche in dem unteren Beispiel verdeutlicht wird. Die Unterschrift sollte möglichst mit Hand erfolgen, selbst wenn das Bewerbungsschreiben per E-Mail abgeschickt wird.

Argumente



Die Argumente sind der Kernteil eines Bewerbungsschreiben. Von ihnen hängt es ab ob ein Bewerber genommen wird oder nicht. Wichtig ist es auch, nur jobrelevante Argumente zu nennen. Die Argumente sind aus drei Teilen aufgebaut: Behauptung + Begründung + Beispiel.

Ein gutes Argument würde dann folgendermaßen aussehen: Ich eigne mich hervorragend als Immobilienkaufmann (Behauptung), da ich was den Immobilienmarkt angeht immer auf dem neusten Stand bin und auch gute Menschenkenntnisse besitze (Begründung).

Erste Erfahrungen konnte ich schon im Praktikum sammeln (Beispiel). Das Beispiel kann bei einer Argumentation ausgelassen werden, jedoch ist eine Behauptung ohne eine Begründung wertlos. Daher sollte man zu einer Behauptung auch immer eine gute Begründung hinzufügen.

Notiz: Im echten Bewerbungsschreiben am besten immer zumindest drei verschiedene Argumente nennen. Selbst, wenn ein Argument sehr gut ist, sollten immer mindestens drei verwendet werden.

Bewerbungsschreiben als Ausbildung zum Immobilienkaufmann Muster






Musterstadt, den XX.XX.20XX

Firma
Frau/Herrn Ansprechpartner
Strasse Nr.
Postleitzahl und Ort



Max Mustermann
Mustergasse 123
12345 Musterstadt
Tel.:010/123456
Handy: 0160/123456
m.mustermann@mustermail.de


Bewerbung für eine Ausbildung als Immobilienkaufmann (Titel)

Sehr geehrte Frau X / geehrter Herr Y,

ausgehend von Ihrer Stellenanzeige auf Ihrer Website übersende ich Ihnen meine Bewerbung. Mein Name ist Mustermann und zurzeit gehe ich ein Gymnasium zur Schule. Ich habe mich dafür entschlossen eine Ausbildung als Immobilienkaufmann zu beginnen, da dies mein Traumberuf ist und ich in dem Beruf tätig sein möchte. (Einleitung)

Schon seit meiner Kindheit habe ich mich für die verschiedensten Immobilien interessiert. Das hat dazu geführt, dass ich mich im Jugendalter über den Immobilienmarkt sehr viel informiert habe. Ich bin immer auf dem neuesten Stand, was die Immobilienpreise angeht, da ich mich stets im Internet sowie Zeitungen über die aktuellen Immobilienpreise informiere. Zudem mag ich es mit Menschen umzugehen, daher wird das Vermitteln von Immobilien an Neukunden für mich kein Problem darstellen. (Argument)

Ich freue mich darauf, mich Ihnen persönlich vorzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

M. Mustermann
Max Mustermann


Anlagen

Lebenslauf mit Lichtbild
Praktikumszeugnis (sofern vorhanden)
Schulzeugnis




Categories: