Bewerbungsschreiben Ferienjob

Worauf bei Bewerbungen für einen Ferienjob zu achten ist.

Während es früher ausgereicht hat, beim Restaurant oder bei der Bäckerei im Dorf nach zu fragen, wenn man sich in der Freizeit etwas dazu verdienen wollte, sind heute auch Ferienjobs sehr begehrt und es ist ratsam seine Chancen auf einen der heiss begehrten Plätze mit einer guten Bewerbung zu erhöhen.

Sich vorstellen

Als erstes sollte man einiges über die eigene Person verraten, dazu gehören allgemeine Angaben, wie Alter, Wohnort und Familiensituation, aber auch Informationen über die aktuelle Tätigkeit. Was hier nicht hingehört sind persönliche Angelegenheiten oder sogar persönliche Probleme.

Motivation

Wichtig ist es auch den Arbeitgeber zu überzeugen, daß man diesen Job haben will, so kann er nämlich auch von großem Interesse und Einsatz ausgehen. Das Geld sollte dabei nie im Vordergrund stehen. Vielmehr sollte man den Arbeitgeber darüber informieren, welche Tätigkeiten am angebotenen Job einem Spaß machen würden, was man aus der Arbeit lernen kann und wie der Ferienjob für die berufliche Zukunft hilfreich sein könnte.

Fähigkeiten

Nachdem der künftige Arbeitgeber nun hoffentlich davon überzeugt ist, dass der Bewerbende den Job unbedingt haben will, gilt es auch ihn zu überzeugen. Hier sollten Stärken genannt werden, besonders solche, die mit dem Ferienjob zu tun haben.

Verabschiedung

Genau wie natürlich die Begrüßung am Anfang sollte die Verabschiedung höfflich und geschäftlich sein. Hier darf auch nochmal erwähnt werden, daß man auf einen positiven Bescheid hofft.

Bewerbungsschreiben Ferienjob Muster


Im Folgenden ein Beispiel eines Bewerbungsschreibens auf einen Ferienjob als Servicekraft in einem Kaffee:



Musterdorf, den 08.08.2012

Musterfirma GmbH
z.Hd.:Herrn Arbeitgeber
Musterstrasse 1234
12345 Musterstadt



Anna Muster
Mustergasse 7
21000 Musterdorf

Tel.:0200/123456
Mobil.:0170/123456
m.mustermann@xy.de


Bewerbung als Serviceaushilfe für den August 2012

Sehr geehrte Frau (Name der Empfängerin),

mein Name ist Anna Muster, ich bin 15 Jahre alt und lebe mit meinen Eltern und meinem jüngeren Bruder in Musterdorf. Ich besuche die 9.Klasse der Augustschule hier im Ort und möchte in zwei Jahren eine Ausbildung zur Servicfachkraft absolvieren.

Im Dorfanzeiger habe ich gesehen, dass Sie für den August eine Aushilfe in Ihrem Tageskaffee suchen. Ich habe bereits zwei Mal in einem Kaffee gearbeitet und es hat mir sehr gefallen. Für mich wäre das auch eine sehr gute Möglichkeit um Erfahrungen im Service zu sammeln. Aus diesem Grund bewerbe ich mich hiermit für die Ausgeschriebene Stelle als Serviceaushilfe für den August 2012.

Ich bin sehr zuverlässig und pünktlich. Ich gehe sehr gerne auf Menschen zu, bin freundlich und kann gut Kopfrechnen.

Ich würde mich sehr freuen mich persönlich bei Ihnen vorstellen zu können und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Anna Muster


Anlagen

Lebenslauf
Ausbildungszeugnis
Passfoto


Categories: