Bewerbungsschreiben Berufskolleg

Vor dem Aufsetzen eines Bewerbungsschreibens für ein Berufskolleg ist es wichtig, genaue Informationen über die jeweiligen Zulassungsbedingungen einzuholen, da diese zwischen öffentlichen und privaten Einrichtungen erheblich variieren können. Zudem sind Bewerbungsfristen einzuhalten und man hat die Wahl zwischen Institutionen in Teilzeit sowie Vollzeit. Um sich an einem Berufskolleg bewerben zu können, benötigt man die mittlere Reife oder einen Realschulabschluss.

Zu den gängigen Unterlagen für eine Bewerbung zählen ein Bewerbungsanschreiben, ein Lebenslauf, ein qualitativ hochwertiges Passphoto sowie Kopien der Schulzeugnisse der letzten drei Halbjahre. Informationen über das Lehrangebot der jeweiligen Berufskollegs kann man bei der Schulleitung einholen. Die Bewerbung sollte eine aussagekräftige Begründung enthalten, warum man sich gerade für diesen Fachbereich entschieden hat und glaubt, über die geeigneten Fähigkeiten zu verfügen, um in dem gewählten Beruf erfolgreich zu sein.

Bewerbungsschreiben Berufskolleg Muster





Mustertstadt, den 3. Februar 2013

Firma
Herrn Ansprechpartner
Strasse Nr.
Postleitzahl und Ort



Max Mustermann
Mustergasse 123
12345 Musterstadt
Tel.:010/123456
Handy: 0160/123456
m.mustermann@mustermail.de


Bewerbung um einen Platz im Berufskolleg

Sehr geehrte Frau ... /Sehr geehrter Herr ....,

hiermit möchte ich mich um einen Platz in Ihrem Berufskolleg bewerben. Von Klein auf ist es mein Wunsch, Erzieherin zu werden, da mir die Arbeit mit Kindern große Freude bereitet. Seit einem Jahr arbeite ich neben der Schule in einer Kinderkurklinik in Bad Homburg. Dort sind Kinder unterschiedlichen Alters in Behandlung.

Zu meinen Aufgaben gehört die Betreuung von Kindern zwischen zwei und 6 Jahren. Mein Tätigkeitsfeld umfasst nicht nur pflegerische sondern auch pädagogische Elemente. So bin ich unter anderem für die Freizeitgestaltung zuständig und kann dabei meiner Kreativität freien Lauf lassen.

An dem Beruf der Erzieherin reizt mich vor allem die Möglichkeit, Kinder in ihrem Entwicklungsprozess zu begleiten und maßgeblich zu unterstützen.

Da ich mich sehr für andere Länder und Kulturen interessiere, kann ich mir zudem gut vorstellen, nach abgeschlossener Ausbildung im Ausland tätig zu werden. Der Beruf der Erzieherin ermöglicht mir einen gewissen Spielraum und mit den notwendigen Sprachkenntnissen werde ich flexibel genug sein, um sowohl in verschiedenen Einrichtungen als auch in unterschiedlichen Ländern zu arbeiten.

Gerne würde ich mich an Ihrem Berufskolleg weiterbilden, da dieses nationalen Bekanntheitsgrad vor allem aufgrund der qualitativ hochwertigen Ausbildung im Sozialwesen sowie aufgrund seines kommunikativen Ansatzes genießt. Zudem sind bei Ihnen Lehrende eingesetzt, die bereits internationale Erfahrungen durch Auslandseinsätze mitbringen. Da dieses meinen Interessen und meinen beruflichen Ambitionen entspricht, würde ich mich freuen, einen Platz an Ihrem Berufskolleg zu bekommen.

Mit freundlichem Grüßen

M. Mustermann
Max Mustermann


Anlagen

Lebenslauf
Ausbildungszeugnis
Passfoto




Categories: